Navigation
Malteser Lingen

Franz Thaler feiert goldenes Weihejubiläum

Seit 13 Jahren Malteser-Stadtseelsorger

01.02.2019
Franz Thaler (m.) und die Malteser-Gratulanten (v.l.): Rudolf Kampling (Besuchsdienst Lingen), Bernhard Alberts (Stadtbeauftragter Lingen), Sabine Krüger (Diözesanreferentin Malteser Pastoral), Octavie van Lengerich (Diözesanauslandsbeauftragte), Georg Henrichs (ehem. Kreisbeauftragter Emsland) und Norbert Hoffschröer (Dienststellenleiter Lingen)

Lingen. In diesen Tagen feiert unser Stadtseelsorger Pfarrer Franz Thaler sein goldenes Priesterjubiläum. Bei einem Empfang in der Kapelle des katholischen Bonifatius Hospitals am 1. Februar in Lingen überbrachte eine Malteser-Delegation des Stadt- und Diözesanverbandes herzliche Glückwünsche und ein kleines Geschenk.

Franz Thaler (78), geboren in Lingen, war nach seiner Weihe stets im Emsland und in der Grafschaft Bentheim tätig, zuletzt als Pfarrer in Bokeloh und in der Pfarreiengemeinschaft St. Josef Lingen/Laxten und Baccum, wo er 2015 aus dem aktiven Seelsorgedienst ausschied.

1982 trat er dem Malteser Hilfsdienst als Mitglied bei. Seit über 13 Jahren ist unser Stadtseelsorger in Lingen. Für sein Engagement in der katholischen Hilfsorganisation, auch auf Kreis- und Diözesanebene, wurde er 2005 bzw. 2015 mit der Verdienstplakette der Deutschen Assoziation des Souveränen Malteser Ritterordens in Bronze und Silber ausgezeichnet.

Bericht Lingener Tagespost

Weitere Informationen

eNews

Erhalten Sie 14-tägig alle aktuellen Informationen zu den Aktivitäten der Malteser in Deutschland. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Zu den eNews

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  DKM Darlehnskasse Münster eG  |  IBAN: DE49400602650033250715  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM