Navigation
Malteser Lingen

Dienstabend Sanitätsgruppe

Die Sanitätsgruppe der Malteser Lingen trifft sich jeden 2. Donnerstag (ungerade Wochen) zum Dienstabend.

Die Mitarbeit in der Sanitätsgruppe geschieht ehrenamtlich, dass heißt der einzelne Helfer bekommt kein Geld für die geleisteten Stunden. Die Helfer der Sanitätsgruppe bilden das operative Rückrat der Malteser in ganz Deutschland. Die Sanitätsgruppe wird nicht nur bei Sanitätsdiensten oder im Katastrophenschutz aktiv, sondern hilft auch überall dort im Verein, wo eine helfende Hand benötigt wird. Sanitätsdienste beschränken sich nicht ausschließlich auf die Absicherung Lingener Veranstaltungen, sondern die Sanitätsgruppe war in der Vergangenheit in Papenburg, Osnabrück oder gar auf der Loveparade in Dortmund tätig.

Aber auch der gesellige Teil kommt in dieser Gruppe nicht zu kurz. So werden verschiedenste Gemeinschafsaktionen über das Jahr verteilt durchgeführt. Zum Beispiel: dreitägiges Helferwochenende, Ausflüge zum Freimarkt in Bremen, Grillabende, gemeinsame Aktivitäten mit den Kollegen der Malteser in Papenburg, etc.

Jeder neue Helfer, welcher sich entscheidet aktiv zu werden, wird auf Kosten der Lingener Malteser ausgebildet. Diese Ausbildung beginnt mit einem Lehrgang in Erster Hilfe, daran an schließt sich die Helfergrundausbildung der Malteser und die Fachausbildung zum Einatzsanitäter an. Ebenfalls wird die persönliche Schutzausrüstung durch die Malteser gestellt. Ehrenamt für die Malteser ist unbezahlbar und daher ist dies für die Malteser selbstverständlich.

Bei uns gibt es keine Mindeststundenzahl, welche ein Helfer im Jahr absolvieren muss. Jeder Helfer meldet sich freiwiliig zu den Einsätzen und kann selber entscheiden, wieviel ehrenamtliche Zeit er für die Malteser investieren möchte.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so schauen sie ganz unverbindlich auf einem unserer nächsten Dienstabend vorbei. Dort können weitere Fragen in einem persönlichen Gespräch geklärt werden.

Nächster Dienstabend: 24.08.2017

Hinweis: Bitte Hintereingang benutzen (auf dem Hof neben dem Tor der Fahrzeughalle)

Weitere Informationen

eNews

Erhalten Sie 14-tägig alle aktuellen Informationen zu den Aktivitäten der Malteser in Deutschland. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Zu den eNews